Geschichte

1985
gründete der Verein zur Förderung anthroposophischer Heilpädagogik einen eingruppigen Kindergarten.

 

1990
löste sich der Verein auf, eine Elterninitiative trat an dessen Stelle. Der neue Verein führte den Namen Rudolf Steiner Kindergarten Fichtenhain e.V.

 

1993
eröffneten wir die 2. Gruppe und betreuen seitdem 25 Kindergartenkinder und 20 Tagesstättenkinder.

 

1999
gab es eine erneute Namensänderung, unsere Einrichtung erhielt ihren heutigen Namen:
Waldorfkindergarten Fichtenhain.

 

2007
Umzug des Kindergartens in die Bückerfeldstrasse 22.